Improvisationstheater

Das Improvisationstheater ist eine besondere Kunstform, bei dem auf der Bühne kurze Szenen, aber auch ganze abendfüllende Theater-Aufführungen, inszeniert werden. Das Besondere am Improvisationstheater ist es, dass vorher nichts zwischen den Schauspielenden abgesprochen wird, sondern alle Inspiration für die folgenden Szenen in der Interaktion mit dem Publikum zu Stande kommen. Man schöpft aus seinem Eigenen und dem Moment.

Das Ensemble vom Improtheater Potsdam gründete sich erstmalig im Jahr 2013, damals noch im Verein uniater e.V. Derzeit spielen in unserem Ensemble acht Personen, die mit großer Hingabe von einem erfahrenen Trainer angeleitet und begleitet werden.

Torsten

Torsten

Tina

Tina

Meggie

Meggie

Tobias

Tobias

Jonas

Jonas

Sophia

Sophia

Sören

Sören

Stefan

Stefan

Das Ensemble

Wir sind eine bunte Mischung aus unterschiedlichen Charakteren, deren Biographie nicht unterschiedlicher sein könnten.
Beim Impro-Theater schöpfen wir komplett aus unserem Leben und unserer eigenen Person.
Unsere persönlichen Hintergründe reichen von künstlerischer Ausbildung, über pädagogische oder wissenschaftliche Berufe. Die Arbeit mit Menschen gehört zu unserem täglichen Geschäft, denn nur so ist es möglich auch ganz (zwischen-) menschliche Szenen auf die Bühnen zu bringen.